claimsforce für

Regulierungs-organisationen

Sachverständigen-Organisationen

Komplexe Schäden schneller begutachten und bewerten
Backoffice-Modul
Regulierungs-Modul
Analytics-Modul
Status Tracker-Modul

Backoffice-Modul

Für besseren Überblick und schnellere Disposition
Schadenfälle anlegen
Automatische oder manuelle Disposition
Kommunikation mit allen Beteiligten

Wenn ein Schaden gemeldet wird, ist Schnelligkeit ein wichtiger Faktor. Mit dem claimsforce Backoffice-Modul sind Schadenfälle in kürzester Zeit angelegt und disponiert. Dafür sorgt die datenunterstützte Zuweisung, die sämtliche Kontakte nach Faktoren wie Fachkenntnisse, Standort oder freier Ressourcen bewertet und dann den Schaden zuweist.

Das Backoffice hat innerhalb der Software detaillierten Überblick über aktuelle Schäden, offene Aufgaben und verfügbare Regulierung. Ändert sich ein Status, wird dies in Echtzeit aktualisiert - die Daten inklusive Schadenbericht sind also immer auf dem neuesten Stand. 

Für reibungslose Kommunikation zwischen Organisation, Sachverständigen und weiteren Beteiligten sorgt die Nachrichtenfunktion. Einerseits können jederzeit gezielt individuelle Nachrichten verschickt werden (ganz ohne E-Mail-Tool). Andererseits sendet das System selbst automatische Benachrichtigungen, z. B. wenn Aufgaben erledigt wurden oder überfällig sind.

Regulierungs-Modul

Software für einen erleichterten Arbeitsalltag
Einfache Bewertung - unterwegs oder im Büro
Kalkulationen und Berichte dynamisch erstellen
Kommunikation ohne externes E-Mail-Tool

Der Alltag von Sachverständigen wird häufig von komplexen Schadensituationen geprägt. Mit ihrer Expertise bringen sie Ordnung in unübersichtliche Zusammenhänge. Um diese Arbeit zu erleichtern, ist das Modul einfach und intuitiv aufgebaut. 

Schon die Zuweisung von neuen Fällen gelingt in der Software reibungslos: Sachverständige erhalten alle wichtigen Details zu einem Schaden und können auf dieser Basis entscheiden, ob sie die Zuweisung annehmen oder ablehnen. Die Bewertung wird durch intuitiv nutzbare Formulare auch unterwegs schneller und einfacher. Das System erstellt Kalkulationen und Berichte dynamisch und versendet diese mit einem Knopfdruck. Durch eine Verlaufsfunktion sind alle Details zum Schaden jederzeit abrufbar.

Eine Schlüsselfunktion ist die Schadenübersicht. Dort finden Sachverständige alle offenen und bearbeiteten Fälle im Überblick. Filter- und Sortierfunktionen erleichtern die Arbeit - vor allem, wenn gerade hohes Schadenaufkommen ist.

Analytics-Modul

Qualitätssicherung und volle Kontrolle
Daten in Echtzeit
Dashboards für besseren Überblick
Grundlage für Prozessoptimierungen

Schadenmanagement produziert eine Vielzahl unterschiedlichster Daten: Wie viele Schäden sind aktuell aktiv in Bearbeitung? Wo befinden sich die Sachverständigen und welche Expertise haben sie? Wie sind die NPS-Werte im Zeitverlauf? Was ist der aktuelle Stand der Schadenreserven? Diese und viele andere Daten finden Sie im Analytics-Modul übersichtlich zusammengestellt. 

Mithilfe der Daten können Sie Hypothesen erstellen und überprüfen. So werden Prozesse effektiver. Sie können auch hypothesenbasierte Simulationen durchspielen, um die Wirkungen von Veränderungen zu überprüfen.

Status Tracker-Modul

Jederzeit informiert sein
Automatische Benachrichtigungen
Spart viel Zeit bei der Regulierung
Erhöht die Kundenzufriedenheit durch Transparenz

In der Schadenregulierung geht es auch darum, den Versicherungsnehmer als Endkunden so zufrieden wie möglich zu hinterlassen. Durch das claimsforce Status Tracker-Modul sind alle Beteiligten jederzeit über den aktuellen Stand informiert. Sachverständige können sich also voll auf ihre inhaltlichen Aufgaben konzentrieren - die Kommunikation übernimmt claimsforce!

Darum sollten Sie sich für claimsforce entscheiden

Darum sollten Sie sich
für claimsforce entscheiden

Mehr
Kontrolle

Mehr
Transparenz

Alles an
einem Ort

Hochwertige Berichte

Begeisterte
Sachverständige

Zufriedene
Kunden

Demo anfragen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie noch heute eine kostenlose Demo an.